Anna Wawra Peoplefotografie

My Stories

Scroll down to Discover

Hochzeitsfotografie Aachen

Hochzeitsfotografie Aachen

Ein besonderer Tag in meinem Praktikum, der mir im Gedächtnis geblieben ist, war die Hochzeit von Joana und Martin. Die beiden haben am 14. September 2018 im Schloss Rahe in Aachen geheiratet. Jedoch war es eine offene Trauung, denn die zwei waren zu dem Zeitpunkt schon knapp ein Jahr standesamtlich verheiratet aber haben sich mit dieser Feier noch einmal das Ja-Wort vor Ihren Freunden und der Familie gegeben.
Der Tag begann damit, dass wir ankamen als sich das Brautpaar noch für Ihre Trauung zurecht gemacht hat. Diese Momente hat meine Arbeitgeberin auch mit der Kamera festgehalten während meine damalige Kollegin und ich mit dem Smartphone und einem Gimble einige Eindrücke auf Video aufgenommen haben. Nach dem „get-ready“ haben wir erst einige Impressionen von der Hochzeitsgesellschaft und der Location gesammelt bis es dann Zeit war für den Einzug der Braut.
Alle Gäste sowie der Bräutigam waren sichtlich gespannt. Nun folgte die Zeremonie von Joana und Martin, welche mit sehr viel Emotionen und auch der ein oder anderen Träne vonstatten ging.
Für den Ringtausch, der darauf hin folgte, hatten sich die beiden etwas sehr besonderes ausgedacht. Die Ringe mussten von den Gästen über ein Band, welches durch die Sitzreihen gelegt war, gefädelt werden bis sie vorne beim Brautpaar ankamen. Meine Kollegin und ich haben all dies wie auch schon früher an diesem Tag auf Video festgehalten um daraus im Anschluss ein kleines Hochzeitsvideo für das Brautpaar zu schneiden.
Als nächstes folgte der Sektempfang wozu noch kleine Appetizer gereicht wurden. In der Zwischenzeit stand für Joana und Martin das Brautpaar-Shooting sowie die Bilder mit ihren Trauzeugen an. Sie hatten sehr viel Spaß und die Bilder sind wirklich toll geworden.
Nun war es Zeit für das anschneiden der Torte, welche bei Joana und Martin keine traditionelle Hochzeitstorte war sondern auf einem Gebäckständer angerichtete Cupcakes.
Im Anschluss haben Frau Wawra meine Kollegin und ich noch einige Aufnahmen vom Geschehen gemacht und damit war der Tag für uns schon wieder zu Ende.
Wir haben uns sehr herzlich aufgenommen gefühlt und der ganze Tag war sehr schön mit traumhaftem Wetter.