Photoshop Retusche im Fotostudio

Eine Photoshop Retusche ist ähnlich wie die Arbeit die eine Visagistin übernimmt. Man korrigiert manuell und punktuell die Stellen, die Verbesserungsbedarf beim Foto haben. Bei Kundenaufträgen ist es manchmal schwer einzuschätzen, “wie viel” Retusche Ihnen gefallen könnte und wie natürlich es belassen werden soll. Dafür ist also wie beim Fotoshooting auch bei der Photoshop Bearbeitung Fingerspitzengefühl gefragt. Klar gibt es einige Dinge, die man immer gut weg machen kann, ohne dass es zu viel wird. Wie abstehende Haare oder Hautunreinheiten. Jedoch bei der Hautglättung fängt und den Augenrändern, ist schon eine persönliche Einschätzung und Sinn für natürliche Ästhetik gefragt. Mit Photoshop wird es schnell zu viel. Deswegen gehe ich am Ende und auch zwischendurch immer mal wieder hin und vergleiche die Änderungen mit dem Original Foto. Das Original liegt immer auf der Hintergrund Ebene und die Bearbeitungen auf den Ebenen darüber. Man kann sich das wie Folien vorstellen, die man übereinander legt und immer wieder Schichten vorsichtig hinzufügt und wegradiert, bis es genau so ist, wie man es sich vorstellt für den Kunden und die Kundin.

Retusche am eigenen Foto

Das witzige ist, wenn man an seinem eigenen Foto, auf dem man selbst geshootet wurde retuschiert und jede Stelle nah ranzoomt, macht man IMMER “zu viel”, das gemeine daran ist, dass man wie jeder mit sich selbst sehr kritisch ist und alles sieht. Deswegen habe ich die letzten Fotos, die ich gemacht habe und auch für online Zwecke gepostet habe von mir NICHT bearbeitet. Für Kundenaufträge ist es etwas anderes, aber man sollte ehrlich zu sich sein, und nicht alles immer verschönern wollen. Sondern auch mal annehmen wie man ist. Daher bekommen meine Kunden auch immer das Original Foto in Hochauflösung neben der Bearbeitungsvariante per Downloadlink zugesendet.

So können Sie Veränderungen genau beurteilen und letzen Endes auch selber Entscheiden, ob sie das Original oder die Verschönerungsvariante für Ihre Verwendungszwecke auswählen möchten 🙂

Fotobeispiel

Hier bei dem Vorher-Nachher vergleich sieht man schön die kleinen Korrekturen, ohne dass es unnatürlich in der Endbearbeitung wirkt.

Eine Kundin hat ihr Foto freigegben, dass ich mich mal voll an Ihr austoben kann von der Retusche. Hier die Beispiele Vorher – Nachher:

No Comments

Post a Comment

Call Now ButtonCookie Consent mit Real Cookie Banner